VIDEOS

Mt. Everest in diesem Jahr; Indischer Bergsteiger enthüllt die schmutzigen Wahrheiten des Gipfels - von Aditya Gupta, Gründer 'The Rug Republic' - CNN News18

Indischer Bergsteiger, Aditya Gupta, erzählt seine Erfahrung, um den höchsten Berg der Welt zu besteigen. Mit 13 Todesfällen auf dem Weg zum Gipfel, was ist der Grund für diese hohe Fachrate? Er erklärt die Warteschlange auf dem Weg nach oben und der Art und Weise, wie es gefährlich ist.



Wie die Kommerzialisierung von Everest zum tödlichen Stau führte - von Aditya Gupta, Gründer 'The Rug Republic' - News 18 Exklusivinterview

Die Skalierung des Mount Everest ist keine Mittelwert. Es kommt mit dem Todesrisiko und dennoch Hunderte von Berggiastikern und Adventuristen versuchen, den höchsten Gipfel der Welt jedes Jahr aufzurufen. Aditya Gupta, ein Delhi-Unternehmer und ein ausgebildeter Bergsteiger, ist einer von ihnen. Er war einer der Hunderten von Kletterer, die in der sogenannten "Todeszone" von Everest im Stau steckten. Obwohl Aditya den Gipfel des Everest erfolgreich erreichte, konnten viele andere nicht. Mindestens 11 starb in diesem Jahr, als eine Rekordzahl der Kletterer den Everest-Gipfel versuchte. Diese Todesfälle haben die zunehmende Kommerzialisierung und der mangelnde Verordnung über die Everest-Expeditionsmangel an der Reihe gesetzt, die zu einer lukrativen Angelegenheit für nepalesische Behörden und andere private Betreiber geworden sind, die solche Expeditionen arrangieren. Was braucht es wirklich, um die Spitze des Everests zu erreichen? Aditya Gupta sprach mit News 18 in diesem exklusiven Interview.



Indien hat heute Interviews Delhi-basierter Unternehmer- und Abenteuerreisender, Mr. Aditya Gupta, der in letzter Zeit erfolgreich mt.

Der Eigentümer erfolgreicher Marken wie Sharda-Exporte, Indien, die Rug Republic und die Möbelrepublik und die Möbelrepublik entwickelten einen Geschmack für abenteuerliche Treks in jungen Jahren, als er mit dem Schärfen seines geschäftlichen Oberkumen entlang ging. Heute ist sein Kätzchen voller Geschichten von vielen spannenden Expeditionen vom Berg Kilimanjaro nach Mutnovsky-Vulkan. Aber er hat den Knack, um die nächste große Sache zu gehen. Also, ein Jahr zurück, stellte er seine Augen auf den höchsten Gipfel der Welt auf 8.848 Metern



Bergwadness Die lange Geschichte Indien Heute: Aditya Gupta, Gründer The Rug Republic


India News Interviews Delhi-Basis, Unternehmer & Abenteuer - Reisender, Aditya Gupta, der jüngste Mt. Everest Expedition


Mr. Aditya Gupta's Interview mit News Nation


Mr. Aditya Guptas Interview mit Nachrichten 24


Mr. Aditya Gupta's Interview mit ABP News


Die Rug Republic.

Die Rug Republic (TRR) ist eine globale Marke von handgefertigten Teppichen, die über 600 Trend-Verkäufer anbieten, immer mit einer Lieferzeit von 3 Wochen weltweit verfügbar. TRR wurde von Sharda, einem führenden indischen Hersteller und eines der kreativsten und zuverlässigen Rugentgesellschaft der Welt erstellt.



Videobericht: Die Rug Republic @ ambiente - Frankfurt, Deutschland 2018

Ein kleines Video von unserem Display in Ambiente - Frankfurt 2018, das hier für Ihre Informationen und Kommentare präsentiert wird.




Videobericht: Die Rug Republic @ IMM - Köln, Deutschland 2018

Ein kleines Video unseres Displays in der Imm-Köln 2018, das hier für Ihre Informationen und Kommentare präsentiert wird.




Videobericht: The Rug Republic @ Domotex-Hannover, Deutschland 2018

Ein kleines Video unseres Displays bei Domotex - Hannover 2018, das hier für Ihre Informationen und Kommentare präsentiert wird.




Videobericht: The Rug Republic @ ambiente, Frankfurt 2017

Ein kleines Video von unserem Display in Ambiente 2017, das hier für Ihre Informationen und Kommentare präsentiert wird. Wir bitte, dieses Video von 3 minuten zu schauen, um eine Momentaufnahme von einem Snapshot von What 2017 auszusehen, sodass 2017 von der Rug Republic präsent ist!




"Sharda Foundation" zur Unterstützung des Clean India-Programms.

Shri. Der Jitendra Gupta-Gründer der Sharda Foundation hat in den ländlichen Gebieten in Indien eine Fahrt mit einer Fahrt mit 500 Toiletten gebaut. National TV Channel - DD News machte eine 30-minütige Dokumentation auf derselben. Einige Auszüge hier präsentiert.


Um den vollständigen Dokumentarfilm anzuzeigen Klicke hier
Zee-Geschäftsinterview von Mr. Aditya Gupta, MD (The Rug Republic)

Ein Update darüber, wie sich der indische Markt für Heimmode entwickelt.




Die Teppiche der Republik-Teppiche auf ndtv guten Zeiten

Die Rug Republics Teppiche wurden auf der NDTV-Guten Times '' Luxe Interiors 'Show präsentiert. Diese Teppiche wurden unter den Top-10-Inneneinrichtungen mit indischer Berührung aufgeführt.




Das art & handwerk von trr
Die Faszination hinter den Kulissen